Neckarsulm: Zu schnell unterwegs

(ots) Dass die Polizei ihn dabei beobachtete, bedachte ein 22-jähriger Fahrer eines Seats am Samstag, um circa 23.30 Uhr vermutlich nicht, als er sich der Geschwindigkeitsbegrenzung widersetzte und auch noch falsch überholte. Der Mann befuhr die B27 bei Neckarsulm in Fahrtrichtung Mosbach. Hierbei fiel er den Beamten auf, da er mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Anschließend verließ er die B27 in Fahrtrichtung Neuenstadt und fuhr hier einen vorausfahrenden Mercedes dicht auf. Als sei dies nicht genug, überholte er diesen dann noch rechts. In Amorbach schaute der junge Mann dann nicht schlecht, als die Polizeistreife ihn kontrollierte und mit den Beobachtungen konfrontierte. Mit Konsequenzen muss er nun rechnen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: