Kantersieg gegen Verbandsliga-Reserve

BJC Buchen – VfB Mosbach-Waldstadt II 9:0

Einen Sahnetag erwischte das Sextett der Tischtennisspieler vom BJC Buchen am vergangenen Samstag.

Gegen die Verbandsliga-Reserve setzte sich das Buchener Team mit 9:0 durch. Für Buchen punktete jeweils einmal Tomas Dubec, Lukas Dörr, Felix und Lukas Joch, Christian Müller, Eugen Albrecht und jeweils drei Doppel zum ungefährdeten Sieg.

Die Buchener konnten somit das zweite Spiel in Folge für sich entscheiden. Bereits in der Vorwoche hatte man sich gegen den Aufsteiger aus Heidelberg mit 9:3 durchsetzen können.

Nach drei gespielten Spielen rangiert das Team auf vierten Tabellenplatz.  Das nächste Spiel bestreitet das Team erst am 16. November wieder in der eigenen Halle gegen den TTV Mühlhausen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen