Bauarbeiten auf der Neckartalbahn

(Symbolbild)
Mosbach.  (pm) Am Samstag und Sonntag, 30. November und 01. Dezember werden zwischen Eberbach und Neckargemünd Schienen ausgetauscht. Da für diese Arbeiten nur ein Gleis gesperrt wird, kann die S1 weitgehend ohne Änderungen verkehren; nur die Bahnen mit Abfahrt in Osterburken um 20:36 und um 22:38 Uhr enden in Eberbach und haben dort Anschluss an den Ersatzverkehr.

Die S2 entfällt jedoch ab etwa 9 Uhr in dem besagten Abschnitt, sie wird durch Busse ersetzt. Zwischen Eberbach und Mosbach verkehrt die S2, sie fährt jedoch etwa sechs Minuten später in Eberbach ab und kommt dementsprechend später in Mosbach an. In der Gegenrichtung fährt die S2 bis Eberbach nach dem üblichen Fahrplan. Nahezu unverändert verkehrt der Regionalexpress Heilbronn-Mannheim.

Allen Reisenden aus dem Bereich Neckar-Odenwald-Kreis wird empfohlen, an diesen Tagen für die Fahrten von und nach Heidelberg/Mannheim die S1 oder den Regionalexpress zu benutzen.
Zu weiteren Einschränkungen kommt es in den Nachtstunden vom 28. November bis 04. Dezember, betroffen sind dann Züge nach etwa 23:30 Uhr.

Nähere Informationen gibt es unter www.deutschebahn.com/bauinfos und unter www.mosbach.de, bei der Tourist-Info der Stadt liegt ein Fahrplanflyer aus.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen