Einbrecher und Opfer erschrecken sich

(Symbolbild)

 Walldürn.  (ots) Einen großen Schrecken muss ein Mitarbeiter einer Gaststätte in der Walldürner Industrieparkstraße in der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz nach Mitternacht bekommen haben. Im Innenraum traf der Mann auf einen Einbrecher, der seinerseits aber auch erschrak und sofort flüchtete. Eine alarmierte Polizeistreife konnte später am Tatort ermitteln, dass der unbekannte Mann, der rund 1,75 m groß ist und dunkle Kleidung trug, über ein Heizraumfenster in das Gebäude gelangt ist. Diebstahlschaden entstand nicht, der Einbrecher beschädigte aber ein Fliegengitter und zerstörte eine Glasscheibe. Wer Hinweise auf den deutsch sprechenden Unbekannten geben kann oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Polizeirevier Buchen zu melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen