Höpfingen: Böschung hinabgefahren

(Symbolbild)

(ots) Die ganze Nacht von Freitag auf Samstag stand ein Mercedes ein beschädigter Mercedes rund vier Meter unterhalb der Bundesstraße zwischen Hardheim und Höpfingen. Der Situation vorangegangen war ein Unfall am Freitagabend, gegen 18 Uhr, bei dem ein 20-Jähriger kurz vor Höpfingen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war und in starker Schräglage neben der Fahrbahn an der Böschung zum Stehen kam. Der Mercedes-Fahrer wurde von einem zufällig vorbeifahrenden Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es stellte sich aber heraus, dass der Mann unverletzt geblieben war. Der leicht beschädigte Mercedes wurde am Samstag geborgen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen