Walldürn: Hoher Sachschaden

(Symbolbild)

(ots) Mehr als 15.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Montag, kurz vor 14 Uhr, an der Einmündung Montereau-Allee / Alte Amorbacher Straße in Walldürn. Ein 27-jährige Mercedes-Fahrerin bog mit ihrer A-Klasse von der Montereau-Allee in die Alte Amorbacher Straße ab. Offenbar fuhr die Frau nicht weit genug rechts, so dass es kurz vor dem Einmündungsbereich in der Alten Amorbacher Straße zu einem Zusammenstoß mit einem Mercedes-SUV kam, dessen 82-jähriger Fahrer gerade in Richtung Montereau-Allee fuhr. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: