Spenden statt Geschenke

Bei der symbolischen Scheckübergabe von links: Kreisgeschäftsführer Steffen Blaschek, Volker Grimm, Marion Braun und Präsident Gerhard Lauth. (Foto: Claus Kaiser)

Mosbach.  (cka) „Spenden statt Weihnachtsgeschenke“ lautete das Motto zweier Spendenübergaben an das Aufnahmehaus und den Tafelladen des DRK-Kreisverbandes Mosbach.

500 Euro spendete das Mosbacher KMB Kosmetik Institut Marion Braun an das Aufnahmehaus, in dem jährlich bis zu 300 Menschen ohne festen Wohnsitz übernachten.

Bezirksdirektor Volker Grimm von der Landesbausparkasse Südwest (LBS) übergab ebenfalls 500 Euro an den Tafelladen, in dem 50 Ehrenamtliche 3.000 Bedürftige mit Lebensmitteln versorgen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: