Dallau: Unfall nach Überholmanöver

Artikel teilen:

Zeugen gesucht

(ots) Trotz Überholverbot und Gegenverkehr setzte ein 56-jähriger VW-Sharan-Lenker am Donnerstag, gegen 8 Uhr, auf der Bundesstraße zwischen Dallau und Auerbacher Talbrücke, am Ende des dreispurig ausgebauten Streckenabschnitts, zum Überholen eines Lkws an. Aufgrund von Gegenverkehr, der ebenfalls ausweichen und abbremsen musste, zog der VW-Fahrer nach rechts und kollidierte mit dem Lastwagen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Polizei Mosbach sucht nun Zeugen des Vorfalls und Personen, die durch die Fahrweise des VW-Fahrers ebenfalls gefährdet wurden. Hinwiese gehen an das Mosbacher Polizeirevier, Telefon 06261 8090.

Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse