Weinstöcke durch Unfall beschädigt

(Symbolbild)

 Neckarsulm.  _(ots)_In der Nacht auf den ersten Weihnachtsfeiertag befuhr ein bisher Unbekannter mit seinem Pkw einen öffentlich zugänglichen Weg zum Scheuerberg. Vermutlich wegen überhöhter Ge-schwindigkeit kam er von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Weinberg. Dabei wurden zwei Metallpfosten und mehrere Weinreben beschädigt. Ohne sich um den Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern flüchtete der Verursacher von der Unfallstelle. Da der Pkw an der Front und am Unterboden erheblich beschädigt sein müsste, hofft das Po-lizeirevier Neckarsulm, Tel. 07132/93710, auf Zeugen, welche Hinweise zum Verursacher ge-ben können.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: