Zwei Verletzte auf der B 37

(Symbolbild)

 Binau.  (ots) Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstagmittag, gegen 12.30 Uhr, auf der B 37 bei Binau. Eine 66-jährige Hyundai-Fahrerin befuhr die Bundesstraße in Richtung Neckargerach und wollte nach links in einen Feldweg abbiegen. Ein dahinterfahrender 19 Jahre alter Opel-Lenker erkannte das Vorhaben der Frau offenbar zu spät und setzte zum Überholen des Hyundais an. Beide Fahrzeuge stießen in der Folge so heftig zusammen, dass sowohl die 66-Jährige als auch der 19-Jährige leicht verletzt wurden. Beide wurden mit Rettungsfahrzeugen in ein Krankenhaus gebracht. An dem Opel Corsa entstand Totalschaden. An dem SUV der Frau entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Aufgrund des großen Trümmerfeldes kam es zu Verkehrsbehinderungen und zur kurzzeitigen Sperrung der Bundesstraße.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen