Vier Säcke mit Leergut entwendet

(Symbolbild)

Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Michelstadt.  (ots) Ein bislang noch unbekannter Täter ist am frühen Montagmorgen (24.02.) in den Lagerraum eines Großmarktes in der Industriestraße eingedrungen und hat dort Leergut entwendet. Zwischen 17.15 Uhr und 17.30 Uhr kletterte der Kriminelle nach derzeitigen Erkenntnissen über einen Stahlzaun und gelangte in den dortigen Lagerraum, der an die Pelarstraße grenzt. Mit vier Säcken voller Leergut im Gesamtwert von rund 100 Euro suchte er anschließend in Richtung eines nahen Autohauses das Weite. Hierbei fuhren laut bisherigen Ermittlungen mehrere Fahrzeuge an ihm vorbei.

Der Tatverdächtige war etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß und schlank. Bekleidet war er mit einer Jeans, einer dunklen Jacke mit weißem Brustlogo und einem weißen Kapuzenpullover. Zeugen, insbesondere die passierenden Verkehrsteilnehmer, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06062/953-0 bei der Polizei in Erbach zu melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen