Rabiate Autofahrerin

(Symbolbild)

 Neckarsulm.  (ots) Nach einem rätselhaften Verhalten einer Unbekannten ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung und Beleidigung. Die Frau versuchte am Samstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Neckarsulmer Rötelstraße mit ihrem Mercedes Vito rückwärts auszuparken. Als ihr das offensichtlich nicht gelang, gestikulierte sie laut Angaben einer 33-Jährigen, die in ihrem PKW links neben dem Vito wartete, um ebenfalls ausparken zu können, sehr heftig. Die Frau sprach die Vito-Lenkerin deshalb an und meinte, dass das auch freundlicher gehe. Das war der Beginn einer verbalen Auseinandersetzung, in deren Verlauf die Vito-Fahrerin ausstieg, ihre Widersacherin an der Jacke packte, zu Boden stieß und dann mit dem Knie zu stoßen versuchte. Beim Aufprall erlitt das Opfer mehrere leichte Verletzungen. Ein vorbeikommender Zeuge zog die zutretende Frau weg. Als die Verletzte daraufhin mit der Polizei drohte, stieg sie wieder in ihren Wagen, schaffte es dieses Mal, auszuparken und fuhr weg. Das Kennzeichen des Vito ist bekannt, die Ermittlungen laufen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen