Betrunkener fährt Hang hinunter

(Symbolbild)

Schefflenz.  (ots) Am Freitagabend, gegen 18.45 Uhr, fuhr ein betrunkener Autofahrer in Schefflenz einen Hang in einen Garten eines Wohnhauses hinab. Der 35-jährige Fahrer eines Fiat 500 befuhr den Schöndelweg und kam vermutlich aufgrund des Einflusses von Alkohol von der Fahrbahn ab, woraufhin er mit seinem Wagen einen Hang in den Garten eines Anwohners hinunterfuhr. Die alarmierten Polizeibeamten stellten eine erhebliche Alkoholisierung bei dem Fahrer fest und begleiteten diesen zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Auf den 35-Jährigen kommt nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu und er muss mit dem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen