Mit knapp 2,3 Promille unterwegs

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

Obrigheim.  (ots) Ein Mann war am Montagabend mit seinem Fahrzeug in Obrigheim unterwegs, obwohl er deutlich Alkoholisiert war. Ein Zeuge meldete der Polizei gegen 19.30 Uhr ein in Schlangenlinien fahrendes Auto auf der Bundesstraße 37, welches in Richtung Mosbach fuhr. Bei einer anschließenden Kontrolle der Polizei stellte sich heraus, dass der 59-jährige Fahrer eines Hyundai betrunken war. Ein Alkoholtest ergab knapp 2,3 Promille. Daraufhin musste der Mann ins Krankenhaus zur Blutentnahme. Zudem wurde dem Fahrer der Führerschein abgenommen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: