Lkw beschädigt Bahnschranke

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

 Rosenberg.  (ots) Am Donnerstagmorgen riss ein Lkw eine der Schranken eines Bahnübergangs in Rosenberg ab. Gegen 08.15 Uhr befuhr der 45-Jährige mit seinem Sattelzug den Bahnübergang in der Hauptstraße. Hierbei blieb er mit seinem Anhänger an einer Schranke hängen und beschädigte diese. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Weshalb der Lkw an der Schranke hängen blieb ist Bestandteil der Unfallermittlung. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 zu melden.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen