Betrunkener beißt Polizeibeamten

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

Fahrgäste im Bahnhof belästigt und bei Festnahme Widerstand geleistet

Heidelberg.  (ots) Am Donnerstagabend, gegen 20 Uhr, belästigte ein betrunkener Mann im Heidelberger Hauptbahnhof mehrere Fahrgäste. Eine Streife des Polizeireviers Heidelberg-Mitte erteilte dem 38-jährigen Mann einen Platzverweis, dem die alkoholisierte Person jedoch nicht folgte. Daraufhin wurde der Mann in Gewahrsam genommen, wobei er massiv Widerstand leistete. Einem der Polizisten biss der 38-Jährige sogar ins Bein. Auf der Dienststelle zeigte ein Alkoholtest, dass der Mann fast zwei Promille hatte. Seinen Rausch musste er in der Gewahrsamszelle ausschlafen. In erwartet nun eine Strafanzeige wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte. Der gebissene Polizeibeamte wurde durch den Vorfall leicht verletzt, konnte seinen Dienst aber fortführen.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen