Motorradfahrer schwer verletzt

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

 Tauberbischofsheim.  (ots) Vermutlich übersehen hat ein 67-Jähriger einen Motorradfahrer am Mittwochmittag als er mit seinem Toyota Aygo von der Kasernenstraße auf die B27 bei Tauberbischofsheim einfuhr. Der 20-Jährige bog mit seinem Motorrad gegen 12.30 Uhr von der B27 in Richtung L578 ab, als der Toyota-Fahrer aus der untergeordneten Straße auf die B27 einfuhr und die beiden Fahrzeuge zusammenstießen. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 9.000 Euro.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen