Erhebliche Lackschäden verursacht

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

 Mosbach.  (ots) Auf Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro bleibt der Besitzer eines Mercedes E 220 sitzen, wenn die Polizei nicht ermitteln kann, wer im Zeitraum von Mittwoch, 19.00 Uhr bis Donnerstag, 11.30 Uhr den PKW mutwillig beschädigt hat. Das Fahrzeug stand in einer offenen Garage in der Straße „Am Henschelberg“ in Mosbach, als eine bislang unbekannte Person mit einem spitzen Gegenstand das Fahrzeug rundum zerkratzte und dadurch erhebliche Lackschäden verursachte. Aus diesem Grund werden Zeugen gesucht, die sich unter der Telefonnummer 06261/8090 beim Polizeirevier Mosbach melden sollen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen