Brand in Kohlekraftwerk

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Heilbronn.  (ots) Zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung kam es am Dienstagabend gegen 18 Uhr in einem Kohlekraftwerk in der Lichtenberger Straße in Heilbronn. Das Feuer war in einem Kohlelager ausgebrochen und entwickelte zunächst starke Rauchschwaden. Der Brand konnte durch die Feuerwehr zügig unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Verletzt wurde durch das Feuer niemand, der Sachschaden kann bislang nicht abschließend verifiziert werden. Die Brandursache ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen der Polizei Heilbronn.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen