Unfall mit hohem Sachschaden

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Limbach.  (ots) Eine Ford-Fahrerin hat am Freitag gegen 17 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Laudenberger Straße verursacht, bei dem neben hohem Sachschaden eine Person leicht verletzt wurde. Die 42-jährige Fahrerin des Ford wollte vom Birkenweg auf die Laudenberger Straße einfahren und übersah hierbei vermutlich den VW eines 31-Jährigen, weshalb beide Fahrzeuge miteinander kollidierten. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des VW leicht verletzt. An den beiden Autos entstand Sachschaden von ca. 13.000 Euro.

Werbung

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen