Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Artikel teilen:

Limbach. (ots)
Bei einem Arbeitsunfall am Mittwoch, kurz vor 12.00 Uhr, in der
Limbacher Fabrikstraße, wurde ein 44-Jähriger schwer verletzt. Der
Mann hielt sich zum Zeitpunkt des Unfalls auf dem Anhänger seines Lkw
auf, während ein anderer Arbeiter diesen mit Hilfe eines
Gabelstaplers mit Paletten beladen wollte. Weil ein Stapel dieser
Paletten umkippte, sprang der 44-Jährige zur Seite und stürzte dabei
so unglücklich, dass er sich schwer verletzte. Der Verunglückte wurde
mit einem Rettungsfahrzeug in ein Krankenhaus gebracht.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse