Kleinwagen beschädigt und geflüchtet

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Adelsheim (ots) Auf Schaden in Höhe von mehr als 3.000 Euro bleibt die Besitzerin eines Toyota Yaris sitzen, wenn nic.ht ermittelt werden kann, wer am Sonntag, zwischen 14 Uhr und 21 Uhr gegen den Wagen gefahren ist. Die Frau hatten den Kleinwagen auf einem Parkplatz an der Lachenstraße in Adelsheim, zwischen der St. Marien- und der Jakobskirche, abgestellt. Als sie zu ihrem Auto zurückkam, bemerkte sie den Schaden auf der linken Seite am Heck. Der Unfallverursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne auf die Geschädigte zu warten oder die Polizei zu rufen. Aus diesem Grund werden nun Zeugen gesucht. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06281 9040 erbeten.

Zum Weiterlesen: