LKW-Fahrer mit 2,6 Promille

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Hardheim. (ots) Ein Lkw-Fahrer war in der Nacht auf Mittwoch mit seinem Laster in Hardheim unterwegs, obwohl er deutlich betrunken war. Gegen 0.30 Uhr meldeten Passanten, dass sich ein Lkw in der Straße „Am Wurmberg“ festgefahren hat und der Fahrer eindeutig betrunken sei. Die alarmierte Streife stellte vor Ort den zuvor gemeldeten Umstand fest. Ein Alkoholtest ergab 2,6 Promille. Daraufhin ging es für den 45-jährigen Lkw-Fahrer zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Er muss nun mit einer Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr und Konsequenzen für seine Fahrerlaubnis rechnen.

Zum Weiterlesen: