Polizeieinsatz wegen Filmaufnahmen

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Heilbronn.  (ots) Weil ein 19-Jähriger am Samstagabend auf der Heilbronner Theresienwiese mit einer Axt und einem Hammer auf ein Fahrzeug einschlug, riefen Zeugen die Polizei. Die eintreffenden Streifen nahmen den Mann vorläufig fest. Es stellte sich schließlich heraus, dass der 19-Jährige für ein Video das Auto seiner Mutter beschädigen wollte. Da diese ihm dies erlaubt hatte, muss der junge Mann diesbezüglich nicht mit Konsequenzen rechnen, es wird allerdings geprüft, ob er die Kosten für den Polizeieinsatz tragen muss.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen