In den Gegenverkehr geraten

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Külsheim. (ots)
Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag bei Külsheim. Gegen 15.50 Uhr war ein 30-Jähriger mit seinem Suzuki auf der Kreisstraße von Uissigheim in Fahrtrichtung Külsheim unterwegs.

Auf dieser Strecke kam der PKW aus unbekannten Gründen nach rechts ins Bankett und dadurch ins Schleudern. Der Suzuki geriet daraufhin auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit dem entgegenkommenden Opel eines 39-Jährigen. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 8.000 Euro.

Da die Beteiligten und Zeugen verschiedene Unfallhergänge schilderten, bittet die Polizei weitere Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 09342 91890 beim Polizeirevier Wertheim zu melden.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen