Sandsteinpfosten gerammt und geflüchtet

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Hardheim.  (ots) Am Freitagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, entdeckte der Eigentümer, dass ein unbekannter Fahrzeuglenker einen Sandsteinpfosten vor seinem Grundstück in Hardheim, Alte Würzburger Straße, gerammt hatte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete unerkannt. Zeugenhinweise werden beim Polizeirevier Buchen unter Telefon 06281 9040 entgegengenommen.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen