Knappen Heimsieg ins Ziel gerettet

Symbolbild
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

SG Scheidental/Wagenschwend II – SV Neunkirchen II 3:2

In einem sehr guten Spiel belohnte sich die SG Scheidental/Wagenschwend mit einem 3:2-Heimsieg .

Die Heimelf kam sehr gut ins Spiel und ging bereits in der siebten durch Elias Eich mit 1:0 in Führung. In der 26. Minute erhöhte Peter Schwab sogar auf 2:0. Der SV Neunkirchen II verkürzte in nach einer halben Stunde, schwächte sich aber in der 37. Minute durch einen Platzverweis selbst.

Nach dem Wechsel traf Elias Eich zum 3:1. Der Gast gab trotz Unterzahl nicht auf und traf nach einer Stunde das zweite Mal in dieser Partie. Nun sollte in den verbleibenden 30 Minuten noch der Ausgleich geschafft werden, doch die Platzherren brachten den knappen Heimsieg über die Zeit.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen