Vor Disco auf Menschenmenge zugerast

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Durch Sprung zur Seite gerettet

Buchen. (pm) Am Sonntag den 31.10.2021, gegen 05.30 Uhr, kam es auf dem Parkplatz der Diskothek zu einem Vorfall mit einem 26-jährigen Fahrzeugführer. Dieser gefährdete nach einem Besuch der Diskothek Halli Galli in Buchen mehrere Personen, indem er mit seinem weißen Seat in Richtung einer Menschenmenge fuhr, welche sich im Ausfahrtsbereich zur Straße „Am Hohen Markstein“ befand. Die Personen konnten dem Fahrzeug nur durch einen Sprung zur Seite ausweichen. Verletzt wurde hierbei niemand. Der 26-Jährige muss nun mit einer Anzeige rechnen. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich beim Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281/9040 zu melden. Insbesondere wird die Person, welche den 26-Jährigen letztendlich an einer Weiterfahrt hindern konnte, gebeten, sich zu melden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen