Nach Brand Toten aufgefunden

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Kirchardt.  (ots) Noch ist unklar, was am Mittwoch zu einem Gebäudebrand in Kirchardt geführt hat. Das Feuer wurde gegen 12.20 Uhr entdeckt, woraufhin mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Polizei und des Rettungsdienstes in die Waldstraße fuhren. Zu diesem Zeitpunkt schlugen bereits Flammen aus dem Dachstuhl des Hauses. Im Gebäude wurde eine Person tot aufgefunden. Die Identifizierung steht noch aus. Nach aktuellem Kenntnisstand befanden sich keine weiteren Personen im Haus. Die Löschmaßnahmen durch die Feuerwehren Kirchardt, Bad Rappenau, Ittlingen und Heilbronn dauerten mehrere Stunden an. Der entstandene Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden, wird aber auf einen hohen sechsstelligen Eurobetrag geschätzt. Die Kriminalpolizei Heilbronn hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen