Zeugen für Unfallfluchten gesucht

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen.  (ots) Ein Unbekannter touchierte am Donnerstagvormittag mit seinem Auto einen Pkw in Buchen. Gegen 7 Uhr parkte der Fahrer eines Audi seinen Wagen auf dem „Musterparkplatz“ am Rathaus. Als er gegen 13.45 Uhr zu dem Auto zurückkehrte, stellte er an diesem Beschädigungen fest. Der Verursacher oder die Verursacherin fuhr davon ohne sich um den Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro zu kümmern.

Zu einer weiteren Verkehrsunfallflucht kam es am Donnertag in Buchen. Gegen 17 Uhr prallte eine unbekannte Person mit ihrem Fahrzeug gegen einen Peugeot, der in der Haagstraße abgestellt war. Anstatt sich um den verursachten Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro zu kümmern, fuhr die Person davon.

Zeugen, die Angaben zu den beiden Unfällen machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, in Verbindung zu setzten.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen