Gefährlich überholt

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Seckach.  (ots) Nur durch Vollbremsungen zweier Autofahrer konnte am Montagnachmittag ein Unfall in Seckach verhindert werden. Eine Skoda-Fahrerin war gegen 16.30 Uhr auf der Eicholzheimer Straße in Richtung Großeicholzheim unterwegs. Kurz vor dem Ortsausgang schloss der Fahrer eines roten BMWs auf und setzte schließlich trotz Gegenverkehr zum Überholen an. Die Skoda-Lenkerin sowie der Fahrer eines entgegenkommenden, dunklen Kombis mussten ihre PKW abrupt anhalten und konnten so haarscharf einen Zusammenstoß verhindern. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet den Fahrer des dunklen Kombis und weitere Zeugen des Beinaheunfalls, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 mit dem Polizeirevier Buchen in Verbindung zu setzen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen