Ohne blinken abgebogen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Osterburken. (ots) Einen Auffahrunfall verursachte offensichtlich der oder die Fahrerin eines VW am Montagmittag bei Osterburken. Gegen 13.30 fuhr das silberne Fahrzeug auf der B 292 in Richtung Autobahn A 81. Auf Höhe der Abzweigung Marienhöhe bremste der Fahrer seinen VW und bog nach rechts in einen Feldweg ab, ohne dies mit Blinken anzukündigen. Dies führte zu einer starken Bremsung eines 24-jährigen Daimlerfahrers, der dahinter fuhr. Ein hinter diesem Daimler fahrender 84-jähriger Lenker eines Ford erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Daimler auf. Hierbei entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 2.500 Euro. Wer Hinweise zu dem bisher unbekannten silbernen VW geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Polizeirevier Buchen melden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen