Landesligist verlängert mit Trainerteam

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Foto: pm)
(pm) Der SV Wagenschwend und der VfR Scheidental haben mit Abschluss der Landesligaspielzeit 2021 die Weichen für die kommende Saison gestellt. Daniel Merz und Dustin Link tragen weiterhin das Trikot des SV Wagenschwend in ihrer Funktion als Spielertrainer und gehen damit in ihre fünf Spielrunde beim SVW/VfR.

„Beide Vereine sind sehr zufrieden mit der Arbeit des Trainerteams. Unsere junge Mannschaft hat sich Dank guter Trainingsarbeit und strukturierter Spielvorbereitung wieder weiterentwickelt. Wir haben spannende Landesligaspiele unseres Teams gesehen und bereiten uns akribisch auf die Mission Klassenerhalt im Frühjahr 2022 vor.

Ein besonderer Höhepunkt ist das Halbfinale im Badischen Pokal gegen den SV Waldhof Mannheim am 26. März im kommenden Jahr, auf das sich das Trainerteam und die Vereinsführung in den nächsten Wochen und Monaten fokussieren. Umso mehr freut es den Vorstand, dass wir die Zusammenarbeit in der Spielrunde 2022-23 ligaunabhängig fortsetzen können“, berichtet Christoph Schäfer, Spielausschussvorsitzender beim SVW.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen