Unbekannte sprengen Zigarettenautomat

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Mannheim. (ots)  Bislang unbekannte Täter sprengten heute, in den frühen Morgenstunden, einen Zigarettenautomaten in der Friedrich-Ebert-Straße. Hierbei kam es zu einer Explosion des Automaten, bei welchem dieser komplett zerstört wurde. Aus dem Automaten wurden Zigaretten und Bargeld in bislang unbekannter Höhe entwendet.

Aufgrund von Zeugenaussagen kann der Tatzeitraum zwischen 03.00 Uhr und 05.00 Uhr eingegrenzt werden. Der entstandene Sachschaden ist bislang nicht bekannt. In den vergangenen Tagen kam es in Mannheim bereits mehrfach zu gleich gelagerten Fällen mit identischem Modus Operandi.

Weitere Zeugen, die auf den Knall aufmerksam wurden und verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 oder dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/33010 zu melden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen