Verletzte Radfahrerin zurückgelassen

Michelstadt.   (ots) Am Freitagabend, gegen 19:15 Uhr, kam es im Bereich Waldstraße Ecke Hochstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr eine 20-jährige Fahrradfahrerin aus Michelstadt die Waldstraße in Richtung Innenstadt. Ersten Ermittlungen zufolge übersah ein unbekannter Fahrzeugführer, der von der Hochstraße in die Waldstraße einfuhr, die vorfahrtsberechtigte Radfahrerin. Diese musste ausweichen und kam zu Sturz.

Hierbei zog sich der Radfahrerin leichte Verletzungen zu. Sie begab sich eigenständig in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Der verantwortliche Fahrzeugführer entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Laut Zeugenangaben soll es sich bei dem Fahrzeug um einen weißen VW Golf oder Polo, mit Erbacher Zulassung, gehandelt haben.

Am Fahrrad der 20-Jährigen entstand durch den Sturz ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 EUR. Die genauen Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Erbach unter der Rufnummer 06062/9530 zu melden.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse