Monja Peschke – Neunte bei DM

Artikel teilen:

(Foto: pm)
Heidenheim.  (pm) Am Samstag startete die 12-jährige Monja Peschke vom FC Hardheim-Höpfingen bei den Deutschen Meisterschaften (DM) im Damendegen der Klasse U13 in Heidenheim. Nach einer hervorragenden Vorrunde, einer Leistungssteigerung in der Zwischenrunde, kämpfte sich die junge Sportlerin ins Achtelfinale der 16 besten Degenfechterinnen der Altersklasse U13.

Am Ende musste Monja Peschke in der Finalrunde zwar der starken Konkurrenz Tribut zollen, dennoch erreichte sie mit dem neunten Platz die nationale Top 10 ihrer Altersklasse. Für die Degenfechterin war das ein tolles Ergebnis, da sie ihr Ziel – die TOP 32 – klar übertraf.

Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen