Freude über 5.000 Euro PS-Spargewinn

Artikel teilen:

 Der Regionaldirektor der Sparkasse Neckartal-Odenwald, Karlheinz Emig (rechts) gratuliert gemeinsam mit Kundenberater Ingo Schulz (links) und überreicht den beachtlichen Betrag an die glückliche Gewinnerin. (Foto: pm)
Eberbach.  (pm) Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat Rafaela Ascione aus Eberbach 5.000 Euro gewonnen. Zu diesem freudigen Anlass gratulierte der Regionaldirektor der Sparkasse Neckartal-Odenwald, Karlheinz Emig gemeinsam mit Kundenberater Ingo Schulz und überreichte den beachtlichen Betrag an die glückliche Gewinnerin.

Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald gewinnen derzeit pro Monat durchschnittlich 1.138 Sparkassenkunden attraktive Preise. In diesem Jahr konnten so bereits über 90.000 Euro ausgeschüttet werden, darunter 50 Gewinne von je 500 Euro, fünf Gewinne von je 5.000 Euro und zwei Gutscheine für ein E-Bike im Wert von jeweils 4.000 Euro bei der Sonderauslosung im März.

Sparkassenkunden können für bereits 5 Euro ein PS-Los erwerben – 4 Euro werden davon als Sparanteil nach 12 Monaten wieder gutgeschrieben. Der Loseinsatz von einem Euro sichert dabei die Chance auf monatliche Geldgewinne. Bei den Sonderauslosungen werden zusätzlich interessante Sachpreise verlost. Die nächste Sonderauslosung mit der Chance auf eine von zehn Mercedes-Benz A 250 e Kompaktlimousinen und Geldpreisen im Gesamtwert von mehr als 800.000 Euro wird in diesem Jahr am 9. November durchgeführt.

Bei der cleveren Kombination aus Sparen und Gewinnen wird gleichzeitig auch Gutes für die Region getan: 25 Cent je Los kommen gemeinnützigen Projekten in der Region zu Gute. So wurden aus dem Ertrag von 2021 im Geschäftsgebiet der Sparkasse Neckartal-Odenwald rund 108.000 Euro für regionale Projekte ausgeschüttet.

Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen