Hoher Schaden bei Brand

 Neckarsulm.  (ots) Eine Halle geriet am Freitagnachmittag aus unbekannter Ursache in Neckarsulm in Brand. Das Feuer brach gegen 14.30 Uhr in einer Lagerhalle auf einem Firmengelände in der Rötelstraße aus. In der Halle waren u. a. verschiedene Utensilien für den Heizungsbau gelagert. Personen wurden nicht verletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 200 – 300.000 Euro. Die Feuerwehren aus Neckarsulm und Heilbronn waren mit insgesamt 16 Fahrzeugen und 69 Einsatzkräften vor Ort und konnten den Vollbrand löschen. Zudem war der Rettungsdienst mit 18 Kräften und 3 Fahrzeugen im Einsatz. Das Polizeirevier Neckarsulm hat die Ermittlungen zum Brandgeschehen aufgenommen.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen