In hellem Audi geflüchtet

 Mosbach.  (ots) Bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Freitag, 22. Juli, in Mosbach flüchtete die Fahrerin eines hellen Audis. Die Frau befuhr gegen 11 Uhr die Pfalzgraf-Otto-Straße in Richtung des dortigen Elektromarktes. Hierbei übersah sie vermutlich einen von links heranfahrenden Roller-Lenker. Dieser leitete eine Vollbremsung ein und konnte eine Kollision verhindern. Er verlor bei der Bremsung die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. Am Roller entstand Sachschaden von rund 1.000 Euro. Die Audi-Lenkerin fuhr anschließend ohne anzuhalten in Richtung des Elektromarktes weiter. Es soll sich bei der Fahrerin um eine ältere Frau gehandelt haben. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall oder der Flüchtenden geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06261 8090 beim Polizeirevier Mosbach zu melden.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen