Durch die Hecke, gegen die Wand

Buchen. (ots) Vermutlich aufgrund von Alkoholeinfluss kam eine 37-Jährige in der Nacht auf Mittwoch mit ihrem Mazda bei Buchen von der Straße ab, durchbrach eine Hecke und kollidierte mit einer Steinmauer. Die Frau war zuvor mit ihrem Auto gegen 23.45 Uhr auf der Brunnenstraße im Buchener Ortsteil Hainstadt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Anzeichen auf Alkoholeinfluss bei der 37-Jährigen fest. Ein Alkoholtest ergab über 2,3 Promille. Sie musste die Beamten in ein Krankenhaus begleiten und eine Blutprobe abgeben. Ihren Führerschein behielten die Beamten ein. Der Mazda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 15.500 Euro geschätzt. Die Frau muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Von Interesse