Bürgerstiftung unterstützt Sportvereine

(Foto: Liane Merkle)

Mudau. (lm) Der Mudauer Weihnachtsmarkt bot – nicht nur nach Meinung von Wilhelm Schwender als Vorstandsvorsitzenden der Bürgerstiftung Mudau und Kuratoriumsvorsitzenden Dr. Norbert Rippberger – das passende Ambiente für die Übergabe von „Weihnachtsgeschenken“ an die zwei einzigen Antragssteller für Fördermittel in der zweiten Jahreshälfte.

Die Vertreter von TSV Mudau und FC Schloßau hatten um Unterstützung für neue energiesparende und nichtblendende Flutlichtanlagen gebeten und die Bürgerstiftungsgremien hatten entschieden, für beide Vereine 15 Prozent der noch offenen Anschaffungsbeträge beizusteuern.

Strahlende Gesichter und dankende Worte sahen die Vertreter der Bürgerstiftung, darunter auch Herbert Knapp, bei der Übergabe von 2.670 Euro an den TSV Mudau und 1.350 Euro an den FC Schloßau.

Von Interesse