Bekifft vor der Polizei geflüchtet

Mosbach. (ots) Am frühen Freitagmorgen ist ein 24-Jähriger mit seinem Pkw in Mosbach im Bereich der Eisenbahnstraße vor der Polizei geflüchtet.

Eine Streifenwagenbesatzung wollte den 24-Jährigen, gegen 4:10 Uhr, kontrollieren. Nachdem die Beamten den Mann gestoppt hatten und aus dem Streifenwagen ausstiegen, beschleunigte der Fahrer, um sich der Kontrolle zu entziehen.

Der 24-Jährige erhöhte seine Geschwindigkeit, weshalb die Beamten die Verfolgung aus Sicherheitsgründen abbrachen.

Kurze Zeit später trafen die Polizisten den 24-Jährigen mit seinem Auto an dessen Wohnanschrift an. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest verlief positiv auf THC.

Anschließend musste der Mann in Begleitung der Polizeibeamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Den 24-Jährigen erwarten nun mehrere Anzeigen.

Von Interesse