MdB Alois Gerig auf der Grünen Woche

Artikel teilen:

21.01.10

„Verbraucher schätzen deutsche Lebensmittel“Abgeordneter informiert sich beim Fruchtsafthersteller Dietz aus Osterburken

Am Messestand des „Genießerlands Baden-Württemberg“: Verkaufsleiter André Prüfer (li.) informiert den CDU-Abgeordneten Alois Gerig über die Fruchtsäfte von Dietz aus Osterburken. (Foto: privat)

Berlin/Odenwald-Tauber. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Alois Gerig hat auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin den Verkaufsstand des Fruchtsaftherstellers Dietz besucht. Dietz hat seinen Hauptsitz im Wahlkreis von Alois Gerig, nämlich in Osterburken. Für Gerig war es sein erster Messebesuch als Abgeordneter – Dietz hingegen ist bereits seit 19 Jahren auf der Grünen Woche vertreten. Zusammen mit anderen Lebensmittelherstellern präsentierte das Unternehmen seine Produkte am Messestand des „Genießerlands Baden-Württemberg“.


Verkaufsleiter André Prüfer informierte Gerig über Herstellung und Vertrieb der ca. 40 unterschiedlichen Fruchtsäfte. Das Unternehmen, das in Osterburken ca. 40 Mitarbeiter hat, bezieht einen Teil des Obstes direkt aus der Region. Positiv bewertete Gerig, dass auch Streuobst weiterverarbeitet werde, was zum Erhalt ökologisch wertvoller Streuobstbäume beitrage. „Die CDU/CSU tritt dafür ein, dass regionale Wertschöpfung, Qualität, Vielfalt und Naturschutz in der Land- und Ernährungswirtschaft Hand in Hand gehen“, so Gerig.

Als Mitglied im Bundestagsausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz führte Gerig zahlreiche Gespräche auf der Grünen Woche. Dabei standen die Zukunft der Klein- und Obstbrenner sowie die Themen Forstwirtschaft, Weinbau und erneuerbare Energien im Mittelpunkt.

Gerig zog ein positives Fazit seiner Gespräche: „Die Grüne Woche ist eine beeindruckende Leistungsschau der deutschen Land- und Ernährungswirtschaft – der große Besucherandrang zeigt, dass die Verbraucher besonders deutsche Lebensmittel schätzen.“ Die CDU werde sich auch weiterhin dafür einsetzen, die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe in der Land- und Forstwirtschaft zu verbessern und die Wertschätzung von Lebensmitteln aus Deutschland weiter zu erhöhen.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse