Handverlesene Schätze aus der Harfenwelt

11.02.10

Mosbach. (cz) Ein eigens für die Bernsteinausstellung „Juwelen der Ostsee“ veranstaltetes Harfenkonzert mit der Würzburger Solistin Anne Kox-Schindelin veranstaltet die VHS Mosbach am Sonntag, 28. Februar um 18 Uhr im Mosbacher Rathaussaal.

Die Konzert-Harfinistin und Dozentin an der Universität Bamberg spielt und erläutert ausgewählte Stücke sowie eigene Kompositionen und Arrangements.

Die Vielseitigkeit der Harfe fasziniert Anne Kox-Schindelin, die sich seit ihrem 11. Lebensjahr der Konzertharfe zugewandt hat, seit jeher. Sie sucht und erforscht die verschiedenen Stilrichtungen auf dem altehrwürdigen Instrument und bewegt sich stilsicher und authentisch von der klassischen Literatur bis zu Folklore.

Das Konzert findet inmitten der Bernsteinausstellung statt und bietet daher auch in der Pause Kunstgenuss der besonderen Art. Karten gibt es im Vorverkauf ab sofort in der VHS Geschäftstelle, Hauptstr. 96. Auch über Tel.: (06261)12077, Fax: 18226 oder über das Internet www.vhs-mosbach.de kann man sich anmelden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]