Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 11.05.10

11.05.10

Pkw übersehen
Rosenberg: Eine in der Straße „Mettelheim“ fahrende Peugeot-Lenkerin hat am Montagnachmittag beim Abbiegen eine von rechts kommende Audi-Fahrerin übersehen, so dass es zu einem Zusammenstoß gekommen ist. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Gartenmauer beim Vorbeifahren beschädigt
Neckarelz: Die Gartenmauer eines Anwesens in der Friedensstraße hat ein unbekannter Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausfahren von der Friedensstraße in die Torhausstraße am Sonntagmorgen beschädigt. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern fuhr der Unbekannte weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261-8090, entgegen.

Müllfahrzeug mit Geländewagen zusammengestoßen – Polizei sucht Zeugen
Diedesheim: Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Müllfahrzeug und einem Mitsubishi-Pajero ist es am Montag um 10.20 Uhr in der Heidelberger Straße gekommen. Der Fahrer des Müll-Lkw, der in Richtung Diedesheim unterwegs war, hielt zunächst am rechten Fahrbahnrand und kollidierte mit dem hinter ihm wartenden Mitsubishi-Lenker. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs werden Personen, die den Vorfall beobachtet haben, gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261-8090, zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: