Grüne verzeichnen Mitgliederzuwachs

Gute Resonanz bei Wahlveranstaltungen

Neckar-Odenwald-Kreis. (dr) Mit guten Nachrichten konnte die Kassiererin der Kreisgrünen, Siglinde Mack, beim jüngsten Vorstandstreffen in Mosbach aufwarten. Dem allgemeinen Stimmungsaufschwung der Grünen entsprechend freut sich auch der Neckar-Odenwälder Kreisverband über ein verstärktes Interesse an grüner Politik und verzeichnete in den vergangenen Wochen einen beachtlichen Mitgliederzuwachs von 11 Prozent. Die beiden Kreisvorsitzenden Christine Denz und Christine Böhm sahen damit die gute und kontinuierliche Arbeit der Bündnisgrünen im Landkreis, aber auch auf Landes- und Bundesebene bestätigt.

Ausgesprochen positiv fiel auch der Bericht der Grünen Landtagskandidatin Simone Heitz über die Teilnahme und Rückmeldungen zu den vielfältigen Veranstaltungen der Kreisgrünen im Neckar-Odenwald-Kreis aus. Ob bei aktuellen politischen Diskussionsforen, bei Vor-Ort-Terminen, aber auch bei den Bürgern und Bürgerinnen auf der Straße erfahre sie viel Unterstützung für die Grünen Positionen und Forderungen. „Je länger der Wahlkampf dauert, desto mehr Spaß macht er!“, zeigte die engagierte Wahlkämpferin Simone Heitz keinerlei Ermüdungserscheinungen.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Grüne verzeichnen Mitgliederzuwachs“ url=“//www.nokzeit.de/?p=9661″] Dass dies auch von der Parteispitze in Land und Bund gewürdigt wird, beweist die reichhaltige Gästeliste grüner Landes-, Bundes- und Europapolitikerinnen, die den Weg in den Neckar-Odenwald-Kreis gefunden haben bzw. noch finden werden. So werden die Bundesvorsitzende Claudia Roth ebenso wie die Landesvorsitzende Silke Krebs in den kommenden Wochen den Landkreis besuchen und sich auf dem Mosbacher Marktplatz den Fragen der Wählerinnen und Wähler stellen. Auch Fritz Kuhn, ehemaliger Fraktionsvorsitzender im Bundestag und Verhandlungsführer der Grünen zum Thema Hartz IV im Vermittlungsausschuss, hat erneut sein Kommen zugesagt, um Rede und Anwort zu stehen.

Alle Termine und Veranstaltungshinweise sowie tagesaktuelle Kommentare sind auf der Grünen Website www.gruene-nok.de sowie auf der Homepage der Kandidatin Simone Heitz unter www.simone-heitz.de einzusehen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: