CDU startet ins Finale

Kreisverband organisiert Busfahrt nach Ludwigsburg

Ludwigsburg. Der Wahlkampf geht in die entscheidende Phase. Die CDU Neckar-Odenwald lädt daher zu der Großkundgebung „Start ins Finale“ am Mittwoch, den 23. März 2011 um 18.00 Uhr in der Arena in Ludwigsburg ein. Einlass und Beginn des Vorprogramms mit Musik und Talk bereits ab 16.30 Uhr. An diesem Tag nehmen neben dem Landesvorsitzenden und Spitzenkandidaten, Ministerpräsident Stefan Mappus MdL, unsere Bundesvorsitzende und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB, sowie Bundesministerien Dr. Ursula von der Leyen, Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht MdL und Ministerpräsident Peter Müller MdL teil. Aus Sicherheitsgründen ist ein Einlass nur mit Einlasskarte möglich.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“CDU startet ins Finale“ url=“https://www.nokzeit.de“] Einzelpersonen können sich unter Telefon (0711/669040), Telefax (0711/6690415), E-Mail (service@cdu-bw.de) oder im Internet (www.cdu-bw.de/finale) bei der Landesgeschäftsstelle anmelden. Die Einlasskarten werden dann per Post zugesandt, sollte eine Zusendung zeitlich nicht mehr möglich sein, werden die Karten am Eingang der Arena hinterlegt. Die CDU Neckar-Odenwald hat zusätzlich einen Bus organisiert. Der Unkostenbeitrag pro Mitfahrer beträgt 5,00 Euro. Die Abfahrtszeiten sind 15.30 Uhr in Walldürn an der Volksbank, 15.45 Uhr in Buchen auf dem Musterplatz und um 16.05 Uhr in Mosbach an der Bleichwiese. Teilnehmer, die mit dem Bus fahren möchten, bitten wir darum, sich in der Kreisgeschäftsstelle bis spätestens 22. März unter Telefon (06261 / 93110), Telefax (06261 / 931150) oder Email (info@cdu-nok.de) anzumelden. Die Teilnehmer die mit dem Bus fahren bitten wir von einer Einzelanmeldung abzusehen, die Einlasskarten werden im Bus ausgegeben.

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

„Bewusst Wild“ unterwegs sein » NOKZEIT
Umwelt

„Bewusst Wild“ unterwegs sein

Mit dem Herbstbeginn bereiten sich die Wildtiere auf den Winter vor. Vor allem dann ist Ruhe im Lebensraum der Wildtiere besonders wichtig. Der Naturpark Neckartal-Odenwald unterstützt die Initiative bewusstWild als Partnerregion und informiert über den bewussten Umgang mit Wildtieren und ihrem Lebensraum. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]