Polizeibericht vom 03.10.11

Unterstützen Sie NOKZEIT!

PKW kollidierte mit Motorrad
Mosbach. Am Sonntag, kurz vor 12:00 Uhr, wollte eine PKW-Fahrerin in der Nüstenbacher Str. vom Fahrbahnrand anfahren. Hierbei übersah sie einen von hinten herannahendes Motorrad. Der 42-jährige Fahrer konnten einen Zusammenstoß mit dem PKW nicht mehr verhindern und stürzte auf die Fahrbahn.  Glücklicherweise wurde er nur leicht verletzt und konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.

PKW wurde mutwillig beschädigt
Buchen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein in der Straße Am Weinberg geparkter grauer Opel Vectra mit polnischem Kennzeichen durch noch unbekannten Täter beschädigt. Es wurden drei Reifen platt gestochen und der Lack auf der Motorhaube und den kompletten Fahrer- und Beifahrerseiten mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Sachschaden wird auf mindestens 4.000 € geschätzt. Hinweise zu dem Vorfall werden an das Polizeirevier Buchen, Tel. Nr. 06281 9040, erbeten.


Trunkenheitsfahrt
Eberstadt. Am Sonntagvormittag wurde gegen 10:30 Uhr ein 31-jähriger PKW-Fahrer am Ortseingang von Eberstadt durch eine Polizeistreife kontrolliert. Der Fahrer war alkoholisiert, weshalb eine Blutentnahme veranlasst und sein Führerschein einbehalten wurde.

PKW-Fahrerin prallte gegen Baum
Schefflenz. Am Sonntagnachmittag fuhr gegen 18:45 Uhr eine 22-jährige PKW-Fahrerin auf dem Gemeindeverbindungsweg von Schefflenz in Richtung Heidersbach. Sie kam hierbei von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die junge Frau wurde leicht verletzt und zur Behandlung ins KKH Mosbach gebracht. Der PKW wurde  total beschädigt. Der Zeitwert des Fahrzeuges betrug ca. 2.000 €.

Mercedes beschädigt
Odenwald-Tauber. Am Freitag um 6.20 Uhr platzte an einem Lkw–Auflieger auf der Autobahn A 81, Gemarkung Tauberbischofsheim, der linke Hinterreifen. Ein Mercedes-Fahrer erkannte das auf der Fahrbahn liegende Hindernis nicht rechtzeitig und fuhr darüber hinweg. Dabei wurden an seinem Fahrzeug Stoßstange, Kühlergrill und der Wischwasserbehälter im Wert von 2000 Euro beschädigt.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen: