TSV Mudau ehrte zahlreiche Mitglieder

von Liane Merkle

Verbandsehrungen TSV Mudau

Vom Verband geehrte Mitglieder des TSV Mudau mit Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger (li.). (Foto: Liane Merkle)

Mudau. Den Sportfestsonntag mit Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder zu beginnen, ist beim TSV Mudau lang und heiß geliebte Tradition, die es gilt hoch zu halten. Im kommenden Jahr kann dieser Sportverein sein 150-jähriges Bestehen feiern, und wie den Grußworten von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger zu entnehmen war, ist diese Jubiläum vor allem den ebenso treuen wie engagierten Mitgliedern zu verdanken.

Also ein guter Grund, diese Charaktereigenschaften ausreichend zu würdigen, was sowohl Ralf Hauk als Vorsitzender des Vereins als auch Karl-Josef Schäfer als Vizepräsident des Badischen Fußballvereins im Beisein des Bürgermeisters, von Ortsvorsteher Klaus Erich Schork sowie den Ehrenmitgliedern Horst Ruef und Erwin Volk ausgiebig in Angriff nahmen.


Zunächst würdigte Schäfer – auch im Namen von Fußballkreisvorsitzenden Klaus Zimmermann – die zehnjährigen Verdienste von Enzo Bianco in seiner Funktion als ehrenamtlich engagierter Jugendleiter und –trainer mit der Verdienstehrennadel des Verbandes in Bronze. Nachdem Ortsvorsteher Schork den Mitgliedern für ihre Treue und Ralf Hauk für dessen diplomatische Koordination der Arbeiten während des umfangreichen Sportheimumbaus gedankt hatte, hatte der 1. Vorsitzende, unterstützt durch Bürgermeister und Ortsvorsteher, die große Freude zahlreiche Mitglieder des TSV mit Ehrennadeln, Urkunden und Präsenten für deren langjährige treue Verbundenheit auszuzeichnen.

Unglaubliche 65 Jahre im Verein sind Alfons Breunig und Heinz Schmedding, seit 60 Jahren ist Gerhard Münch überzeugter TSVler und seit einem halben Jahrhundert Ekkehard Grimm, Ernst Hauk, Josef Münster und Gerhard Schöllig. 40 Jahre sind dem TSV verbunden Erich Hirsch, Wolfgang Münster, Oskar Püchner, Kurt Sacher, Gerhard Sammet, Hubert Sämann und Kurt Sämann. Auf 30 Jahre Mitgliedschaft können Hans Eggenberger, Patrick Fischer, Edgar Galm, Norbert Schölch, Hubert Trunk und Wolfgang Wittischka stolz sein. Und auf 15 Jahre Peter Benig, Tobias Dambach, Elke Damm, Marco Di Lenarda, Marianne Heners, Joachim Heners, Helga Hennich, Thorsten Hennich, Richard Hemberger, Sebastian Hoffmann, Gabi Kistner, Steffen Radauscher, Daniel Sämann, Tobias Schäfer und Simon Scheuermann.

 Vereinsehrungen TSV Mudau

Auch vom Verein wurden zahlreiche Mitglieder ausgezeichnet mit Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger (li.). (Foto: Liane Merkle)


Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

„Bewusst Wild“ unterwegs sein » NOKZEIT
Umwelt

„Bewusst Wild“ unterwegs sein

Mit dem Herbstbeginn bereiten sich die Wildtiere auf den Winter vor. Vor allem dann ist Ruhe im Lebensraum der Wildtiere besonders wichtig. Der Naturpark Neckartal-Odenwald unterstützt die Initiative bewusstWild als Partnerregion und informiert über den bewussten Umgang mit Wildtieren und ihrem Lebensraum. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]