Motorradfahrer bei Sturz leicht verletzt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Walldürn. Leicht verletzt wurde ein 20-jähriger Motorradfahrer bei einem Sturz am Donnerstag gegen 17.00 Uhr auf der L 518 zwischen Walldürn und Gerolzahn. Eine auf dem Gemeindeverbindungsweg aus Richtung Golfplatz kommende Mazda-Lenkerin hatte beim Einbiegen auf die Landesstraße den Motorradfahrer übersehen, der an mehreren verkehrsbedingt haltenden Fahrzeugen vorbeifuhr. Beim starken Bremsen kam der Motorradfahrer von der Fahrbahn ab und stürzte. Am Motorrad entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.




Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: